Förderstrukturen der Zukunft aus Sicht der Fördernden

Referent: Philipp Berg

11:10 Uhr, 21.2.24

Hospitalhof mit Online-Übertragung

Darum geht's

Am Beispiel des Unterstützungsprogramms 100xDigital der Deutschen Stiftung für Engagement und Ehrenamt soll verdeutlicht werden, dass Digitalisierung mehr ist als die Anschaffung und Nutzung von Tools. Digitalisierung ist Organisationsentwicklung und als solche nie abgeschlossen. Der Beitrag soll beleuchten, warum neben finanziellen Mitteln Qualifizierung und Vernetzung entscheidende Bausteine für ein erfolgreiches Digitalprojekt sind.

Der Referent

Philipp Berg ist Teamleiter Digitalisierung und Innovation bei der Deutschen Stiftung für Engagement und Ehrenamt. Er ist zudem Projektverantwortlicher für das Förderprogramm transform_D und begeistert sich für Open-Source-Software, weil er an die große Kraft des Teilens von Wissen und Ressourcen glaubt. Vor seiner Zeit bei der DSEE war der Jurist als freiberuflicher Projektmanager und Fundraiser im IT-Bereich tätig.

 

 

"Digitalisierung ist immer auch Organisationsentwicklung. Mit finanziellen Mitteln allein wird sie nicht gelingen."